Bildnachweis: Fotolia 

 VERBRENNUNGEN  NOTFALLMEDIZIN
   www.verbrennungen.notfallmedizin.medizin-2000.de 

 
  >    Zurück

  |  Suche | Nutzung | Impressum| Kontakt | 28.09.16, Uhrzeit: 15.36

   

Themen Websites
Info-Netzwerk MEDIZIN 2000

 

 

Soziale Netzwerke

         


Der nachfolgend dargestellte Text wurde in der werbefreien online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier. Sollte Ihr Browser keine Frames darstellen, so können Sie den zum Thema Verbrennungen publizierten Text auch hier abrufen. Angaben zu früheren Versionen dieses Textes und zu den Autoren des Beitrags finden Sie hier.


 

 

 

 

 

ein kostenloser, werbender Service
für Ärztinnen und Ärzte
(keine Produkt-Werbung)
von sanofi-aventis

 

 
Notfallmedizin

Mit Notfällen kann der Arzt nicht nur während seiner beruflichen Tätigkeit, sondern theoretisch in jeder Lebenssituation konfrontiert werden. Immer wird von ihm die Entscheidung über den Einsatz der lebensrettenden Maßnahmen erwartet werden.
 
Medicus beleuchtet mit den Beiträgen dieser Rubrik die unterschiedlichen Aspekte der Notfallmedizin - wie Organisation und notfallmedizinische Maßnahmen in speziellen Situationen.

Brandverletzungen

Mindestens 20.000 Menschen werden in Deutschland jährlich durch Verbrennungen und Verbrühungen, Stromschläge oder die Einwirkung von Chemikalien verletzt. In der Notarztpraxis gilt etwa jeder hundertste Einsatz einem Verletzten, dessen Haut durch Hitze geschädigt ist.    Mehr    

Therapie schwerster Verbrennungen:

Haut aus dem Automaten. Ein vollautomatisiertes Verfahren soll die Herstellung von künstlichem Gewebe verbessern: Haut, die im Labor hergestellt wird, können Mediziner für Transplantationen nutzen. An diesem Gewebe lassen sich auch Chemikalien ohne Tierversuche kostengünstig testen.  Mehr    

 

 

 

 

Copyright © sanofi-aventis

 

 

 

Seelische Belastungen bei Krebs
Was tun, um mit dieser Krisensituation fertig zu werden?

 

Krebspatienten und ihre Angehörigen leiden unter  kaum erträglichen seelischen Belastungen. Bisher ist wenig darüber bekannt, wie sie mit diesem Problem im Alltag umgehen. Um mehr über die geistig-seelischen Aspekte der Krankheitsbewältigung zu erfahren, wird nun an der Pädagogischen Hochschule Freiburg eine Studie durchgeführt, die sich mit der Frage beschäftigt, wie die betroffenen Menschen ihrer Krebserkrankung umgehen und welche eigenen Möglichkeiten sie hierzu nutzen konnten. Als Grundlage für diese wichtige Studie dient ein online-Fragebogen.  KrebspatientInnen werden von der Autorin Anna-Katharina Burkhardt dazu ermutigt, diesen anonymisierten Fragebogen hier auszufüllen.

 

     
 


  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
   
 

  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
  SIT, spezifische Immuntherapie, Navigation
     

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

RSS Newsfeed auf Medizin 2000

Twitter auf Medizin 2000

Werbung auf Medizin 2000

 

Newsletter Immun Plus


Thymus Therapie bei Krebs

Sanorell Workshops Heilpraktiker und Ärzte

Biologischer Bypass Schwarzwald Medical Resort

 


 

 

Untitled Document



Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 
ssi
 

  


Copyright ©  LaHave Media Services Limited